Alles auf Anfang

Kurzmitteilung

Ich ziehe um. Besser gesagt: Wir ziehen um. Mein Blog und ich. Manchmal ist es einfach so weit, dass man es in der alten Welt nicht mehr aushält, weil man sich verändert und weiterentwickelt hat. So ähnlich geht es mir jetzt. Ich bin in einer Phase, in der ich genau wissen müsste, was ich mir von meiner Zukunft erwarte, wie ich weiter machen müsste und vor allem, wie ich das erreichen will. Aber um ehrlich zu sein, weiß ich es nicht.

Ich weiß momentan gar nichts. Nicht wer ich bin. Nicht wie es weiter geht.

Vor kurzer Zeit wusste ich das alles noch ziemlich genau und dann kam ein Mensch, der mich sehr beeinflusste. Ohne es zu bemerken schenkte ich ihm mehr von mir als es mir gut tat. Das Geschenk nahm er an. Nicht dankend und auch nicht bewusst. Er fing nur an, alles, was ich ihm zu geben hatte, zu nehmen und so sog er mich immer weiter aus. Als ich bemerkte, dass nie etwas von diesem Menschen zurückkommen würde, war es zu spät. Ich hatte mich selbst verschenkt. Deswegen stehe ich jetzt hier und fange von vorne an. Zum gefühlt tausendsten Mal. Aber immerhin um eine Erfahrung reicher und hoffentlich auch ein Stückchen klüger.

Alles auf Anfang.

W.